Akku-Kettensäge Bosch AKE 30 LI im Test

akku-kettensaege-ake30li-test-baum-saegen-2.jpg

Kabelfreie Akku-Werkzeuge sind voll im Trend, auch bei den Gartengeräten. Nicht zu unrecht, denn die Akku-und Motor-Technologien haben sich in den letzten Jahren gewaltig weiterentwickelt. Wir haben daher mal eine moderne Akku-Kettensäge, die Bosch AKE 30 LI, ausgiebig in der Praxis getestet und waren überrascht, was diese Akku-Kettensäge leistet.

Vorteil von Akku-Kettensägen gegenüber Benzin- oder Elektro-Kettensäge

Kettensaege-Baum-faellenEin Kettensäge gehört zu den Gartenwerkzeugen, die eigentlich bei den meisten Gartenbesitzern unverzichtbar ist. Ein oder auch mehrere Bäume hat fast jeder im Garten stehen und diese müssen nun mal ab und zu geschnitten oder sogar mal gefällt werden. Man kann sich sicherlich auch mit der Handsäge dran machen, aber ab einer gewissen Baumgröße oder Anzahl wird das dann richtig mühselig. Mit einer Kettensäge durchtrennt man selbst dickere Äste und Stämme fast wie Butter. Insbesondere wenn man das Holz zum Entsorgen oder für den Kamin zerkleinern muss, da sind schon viele Schnitte nötig, die ohne Kettensäge kaum noch in akzeptabler Zeitspanne machbar sind.
Für solche Arbeiten kann man natürlich mit einer Elektro-Kettensäge arbeiten. Auch Elektro-Kettensägen sind angenehm leise und sehr stark. Mit etwas Übung können diese leicht von Heimwerkern und Hobbygärtnern bedient werden, die Handhabung ist sehr einfach. Dennoch sollte man sich vorher genau über die Schutzmaßnahmen informieren und das Handbuch genau lesen. Ein Gesichtsschutz und die richtige Schutzkleidung ist eigentlich ein Muss.

Schutzkleidung für Kettensägen
Total*: 10,95 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
[Schnittschutzhandschuhe] FREETOO Hochleistung Schnittschutz Handschuhe Leicht 5 Handschutz Ebene, lebensmittelecht schnittfeste Handschuhe M
Total*: 10,95 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 16,99 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Schnittschutzhandschuh Forsthandschuh Gr. L
Total*: 16,99 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 18,74 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Oregon Forsthelm Standard Yukon, 562412
Total*: 18,74 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 19.01.2017 21:45:20. * Hinweise zu Preisangaben und Links -klick hier-

Der Nachteil von Elektro-Kettensägen ist, dass man Strom in der Nähe haben muss. Und natürlich ist auch das Kabel oft etwas störend. Zum einen muss man es bei jedem Schnitt erst mal ausrollen und zum anderen verfängt es sich nicht selten beim Sägen im Gebüsch oder zwischen Ästen. Man muss also immer etwas aufpassen damit man dieses nicht mit durchsägt oder man irgendwo hängenbleibt.

Diesen Nachteil haben Benzin-Kettensägen nicht. Dafür sind diese oft schwerer und vor allem viel lauter. Der Lärm dieser Benzin-Kettensägen stört einem nicht nur selbst, sondern oft auch die Nachbarn. Zudem ist der Benzin-Geruch und die Abgase auch nicht jedermanns Sache, viele Gartenbesitzer lehnen daher Benzin-Kettensägen generell ab.

Es bleiben also nur die Akku-Kettensägen, die alle Vorteile vereinen, sie sind leise, relativ leicht und vor allem ohne Kabel überall schnell einsetzbar. Moderne Akku-Kettensägen sind nicht mit den ersten Akku-Sägen, die teilweise noch auf NiMH-Akkus setzen, vergleichbar. Sie sind heute wesentlich leistungsstärker und ausdauernder wie dieser Test auch zeigt.

akku-kettensaege-ake30li-test-karton

Angebot
Bosch DIY Kettensäge AKE 30 LI, Akku, Ladegerät, 80 ml Kettensägenöl, Karton (36 V, 2,6 Ah, 5,2 kg)
47 Bewertungen
Bosch DIY Kettensäge AKE 30 LI, Akku, Ladegerät, 80 ml Kettensägenöl, Karton (36 V, 2,6 Ah, 5,2 kg)*
  • Unabhängig: über 100 Schnitte durch 10 cm × 10 cm starkes Kiefernholz mit einer einzigen Akku-Ladung
  • Sofort startklar: kein Kabelwirrwarr, kein umständliches Anlassen wie bei Geräten mit Benzinmotor - immer einsatzbereit.
  • Kraftvoll: Der durchzugsstarke Hochleistungsmotor bewerkstelligt sämtliche Aufgaben in Ihrem Garten

Letzte Aktualisierung am 19.01.2017 um 20:23 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bosch AKE 30 LI – eine der beliebtesten und besten Akku-Kettensägen

Beim Recherchieren nach einer guten Akku-Kettensäge stellten wir recht schnell fest, dass das Angebot derzeit noch recht übersichtlich ist. Es gibt nur wenige Anbieter, die wirklich leistungsfähige Akku-Kettensägen in ihrem Angebot haben. Bei der Recherche und dem Vergleich der Leistungsdaten, Testberichten und Kundenmeinungen liegen die üblichen Markenfirmen wie beispielsweise Bosch und Markita  ganz oben. Wir haben uns daher für den Test der Bosch AKE 30 LI entschieden, da dieses Modell auf vielen Test- oder Vergleichsseiten als Testsieger oder Empfehlung hervorgegangen ist, die Bewertungen waren oft „sehr gut“ oder „gut“. Auch der Preis liegt noch im Rahmen, weshalb die Säge sogar öfters als Preis-Tipp von Redaktionen genannt wird. Besonders preiswert wird die Bosch AKE 30 LI* bei Amazon* angeboten, teilweise ca. 200 Euro günstiger als bei einigen anderen Anbietern, siehe auch unteren Preisvergleich.

Für den Test hat uns die Firma Bosch leihweise ein Gerät vier Wochen zur Verfügung gestellt, so dass wir echte unabhängige Praxistests machen konnten und uns nicht nur auf Leistungsdaten und andere Tests bei der Beurteilung beschränken mussten.

akku-kettensaege-ake30li-test-betriebsbereit-2

Ausstattung der Bosch AKE 30 LI Kettensäge

Die Bosch Kettensäge AKE 30 LI ist wahlweise mit Akku also auch ohne Akku lieferbar. Wer also schon ein anderes Bosch Werkzeug mit 36V Akku besitzt, kann diese Kettensäge also auch ohne Akku erwerben und den Akku von seinem anderen Bosch Werkzeug verwenden. Beispielsweise die Akku-Rasenmäher von Bosch nutzen den gleichen 36V Akku, aber auch eine Heckenschere gibt es mit gleichem Akku. Man kann natürlich auch umgekehrt den Akku der Kettensäge für den Rasenmäher oder die Heckenschere nutzen. Diese Austauschmöglichkeit ist eine feine Sache für den Kunden, wobei natürlich auch der Hersteller etwas davon hat: „Stichwort Kundenbindung“

Wir haben für den Test ein Gerät mit Akku und Ladegerät erhalten, dieses kostet im Handel ca. 60 Euro mehr, die genauen Preise seht Ihr unten im Preisvergleich.
Der mitgelieferte 36V Lithium-Akku hat eine Kapazität von 2,6 Ah, als Option gibt es auch noch größere Kapazitäten mit derzeit bis 4 Ah aber auch kleinere Varianten.

Ebenfalls enthalten ist ein Schnellladegerät Al 3620 CV (Bild oben) mit einem Ladestrom von 2 Ampere. Ist der Akku einmal vollständig entladen, so kann der Akku bereits in ca. 90 Minuten wieder voll aufgeladen werden. Eine LED am Ladegerät signalisiert wann der Akku vollständig aufgeladen ist.

akku-kettensaege-ake30li-test-kettensaege-akku-ladeanzeige

Dreistufige Kapazitätsanzeige am Akku

Auch der Akku selbst hat eine dreistufige LED-Anzeige. Über einen Taster am Akku kann der Ladezustand über diese drei LEDs festgestellt werden. Man kann also bei der Arbeit stets grob abschätzen, wieviele Stämme oder Äste man noch in etwa sägen kann bevor man den Akku wechselt oder auflädt. Zusätzlich ist der Akku noch temperaturüberwacht, sollte es einmal bei hoher Dauerbelastung zu warm werden, so schaltet dieser automatisch ab bis die Temperatur absinkt. Eine zusätzliche LED signalisiert auch dies dem Benutzer.

Zur weiteren Ausstattung gehört natürlich noch ein 30cm Schwert und eine Chrom Sägekette des führenden Markenherstellers Oregon.

 

akku-kettensaege-ake30li-test-kettensaege-ausgepackt

Bosch AKE 30 LI – Inbetriebnahme und Handhabung

Nach dem Auspacken ist der Akku bereits etwas vorgeladen. Das Schwert und die Sägekette müssen noch montiert werden, was aber relativ einfach ohne Werkzeug möglich ist. Man dreht dazu einfach einen großen seitlichen Spanngriff lose. Dann kann man die Schutzabdeckung abnehmen, die Kette über das Schwert legen und beides einsetzen. Es geht im Grunde wie bei den meisten Elektrokettensägen auch, es wird aber auch recht klar im Handbuch beschrieben und bildlich dargestellt. Nach dem Einlegen von Schwert und Kette kann bereits wieder die Abdeckung angeschraubt werden. Über einen zweiten roten Kettenspanngriff kann jetzt noch die Kette gespannt werden. Dass man die Kette im Betrieb später auch mal nachspannen muss, ist bei Kettensägen ja üblich, dies geht dann einfach durch leichtes Drehen dieses roten Griffes. Eine angenehme Sache, die aber bei allen modernen Sägen auch vorhanden sein sollte.

akku-kettensaege-ake30li-test-geoeffnete-saege

Die Kette mit Schwert wird eingelegt

Vor dem ersten Betrieb muss natürlich noch geeignetes Sägekettenöl in die Säge eingefüllt werden. Zum Lieferumfang gehört auch dies bereits, zwar nur eine kleine Menge (80ml), aber für die ersten Arbeiten reicht das durchaus aus. Die Einfüllöffnung für das Sägekettenöl ist auf der Oberseite der Akku-Kettensäge angebracht, was recht angenehm ist und das Einfüllen beim Ablegen der Säge erleichtert. Füllt man Sägekettenöl aus einem größerem Behälter/Kanister in die Säge, sollte man dennoch einen Trichter nutzen, das erleichtert den Vorgang nochmals.

Natürlich verfügt auch die Akku-Kettensäge über eine automatische Kettenschmierung, das bedeutet, das Öl aus dem Tank wird während der Arbeit automatisch auf der Kette verteilt. Man muss also keinen Sorge haben, dass das Sägeblatt aufgrund der Reibung überhitzt bzw. sich verklemmt.
Auf der Vorderseite der Bosch AKE 30 LI kann man an einer transparenten Stelle des Griffes deutlich den aktuellen Ölstand erkennen, so dass man rechtzeitig Öl nachfüllen kann.

akku-kettensaege-ake30li-test-kettensaege-oelstand

Deutlich sichtbar der aktuelle Ölstand

Sicherheit und Schutzvorrichtungen der Bosch AKE 30 LI

Auch in Bezug auf Sicherheit ist die Bosch AKE 30 LI gut ausgestattet. Dass der Akku gegen Überhitzung geschützt ist, hatten wir schon erwähnt. Die Kettensäge ist aber auch gegen Überlastung geschützt, klemmt beispielsweise einmal das Sägeblatt irgendwo fest, so schaltet die Säge ebenfalls ab. Auch wenn sie versehentlich schon am Stamm aufliegt bevor sie eingeschaltet wird, kann es schon mal vorkommen dass sicherheitshalber der Überlastungsschutz reagiert und kurz abschaltet. Man bekommt jedoch sehr schnell raus wie man mit der Säge umgeht. Zum Starten der Kettensäge müssen aus Sicherheitsgründen zwei Taster am Griff betätigt werden (Einschaltsperre und Einschalter), danach reicht es wenn man den Einschalter gedrückt hält. Ein Feststeller für den Einschalter gibt es aus Sicherheitsgründen nicht, so dass beim Loslassen der Säge diese stets abschaltet. Das ist durchaus gut so und auch bei Elektrosägen so üblich. Etwas gewöhnungsbedürftig war die recht tiefe Anordnung der Einschaltsperre, sie ist zwar noch mit dem Daumen erreichbar und kann mit einer Hand zusammen mit dem Einschalter bedient werden, aber hier haben wir schon etwas bequemere Lösungen (bessere Anordnung) gesehen. Das ist aber kein echtes Manko, man gewöhnt sich schnell daran.

akku-kettensaege-ake30li-test-kettensaege-ausgepackt-3

Eine weitere Schutzmaßnahme ist der Handschutz, eine Art Kunststoffschild, das verhindert dass eine abrutschende Hand in die Nähe der Kette gerät. Dieser Handschutz ist zudem mit einer Kettenbremse ausgestattet. Kommt es beim Arbeiten beispielsweise einmal zu einem Rückschlag, sei es aus Unachtsamkeit oder gespannten Ast, wird automatisch die Kettenbremse ausgelöst.

Handschutz mit Kettenbremse

Handschutz mit Kettenbremse

Bosch AKE 30 LI – Beeindruckende Ausdauer und Leistung

Neben Ausstattung und Sicherheit ist natürlich die Leistung und Ausdauer einer Kettensäge ganz wichtig. Kann man wirklich all die üblichen Sägearbeiten machen, die man vielleicht früher mit einer Elektrosäge gemacht hat? Ganz ehrlich gesagt waren wir da vor dem Test auch sehr skeptisch.

Aber während unseres Praxistests hat uns die Bosch AKE 30 LI wirklich voll überzeugt. Wir hatten kürzlich kleinere Bäume gefällt und mussten die Äste und Stämme (Durchmesser ca. 6 bis 11 cm) noch für die Entsorgung zerkleinern. Eine Aufgabe, die die Bosch AKE 30 LI problemlos löste, wir haben extra viele kleine Teilstücke gesägt um den Akku möglichst viel zu belasten. Zudem lag das Holz schon ca. 2 Monate in der Sonne, war also schon etwas getrocknet und somit härter. Dennoch haben wir beim Zersägen keinen merklichen Unterschied zu unserer Elektrosäge erkennen können.

akku-kettensaege-ake30li-test-erste-testversuche

Unsere erste Schnitte mit der Akku-Kettensäge

akku-kettensaege-ake30li-test-erste-testversuche-mann

Auch Holzpfosten machen kein Problem

Da der Akku immer noch Kapazität hatte, zersägten wir dann noch einige 80mm Holzpfosten aus dem Baumarkt in kleinere Teilstücke. Da die Säge immer noch nicht schlapp machte, haben wir dann noch eine alte abgestorbene Zypresse (ca. 6 bis 7 m hoch) mit der Bosch AKE 30 LI gefällt.

Nachdem wir die Zypresse mit der Kettensäge auch entastet und etwas zerkleinert hatten, brauchte ich erst mal eine Pause 😉 Es ist schon bemerkenswert, dass man selbst schneller eine Pause braucht als die Säge bzw. der kleine Akku ! Nach der Pause wurde die Zypresse und der Stamm dann noch in kleinen Teile zerschnitten, alles mit dem gleichen Akku! Wir konnten also alle Arbeiten erledigen ohne dass der Akku nachgeladen werden musste.

Pause-mit-alkoholfreiem-bier

Akku der Maschine noch nicht leer, aber Akku des Arbeiters 😉 brauchte Aufladung (Bier natürlich alkoholfrei)

Auch in den nachfolgenden Tagen haben wir noch viele praktische Arbeiten mit der Kettensäge erledigt. Da wir ein großes Grundstück mit vielen Bäumen zur Verfügung hatten, konnten wir auch noch andere Bäume fällen und zerkleinern. Wir kamen eigentlich nie in die Situation, das die Akku-Kapazität für die geplanten Arbeiten zu knapp war. Natürlich kann so etwas auch vorkommen, der Akku wird vermutlich nicht für das Fällen von mehreren ausgewachsenen Birken ausreichen, aber alltägliche Aufgaben die in einem Garten anfallen, lassen sich mit der Säge gut bewältigen. Hier meine ich so 2 bis 3 Stunden übliche Garten-Sägearbeiten. Für längere Sägearbeiten könnte man dann ja auch einen Wechselakku oder größeren Akku mit 4 Ah nutzen.

Wie lange sägt man nun genau mit einem Akku?

Nun, das kommt halt immer drauf an was man sägt und wie man es sägt, Zeitangaben sind hier nicht wirklich möglich. Man könnte messen wie lange die Säge im Leerlauf läuft, aber was nützt einem das? Der Hersteller gibt an, dass man mit einer Akku-Ladung 100 Schnitte in ein 10 cm × 10 cm starkes Kiefernholz durchführen kann. Das ist eine ungeheure Menge, wenn das stimmt! Wir hätten das gerne nachgeprüft, jedoch hatten wir nicht soviel Holz mit genau diesem Querschnitt parat.

Daher haben wir zunächst 23 Schnitte in einen 9 cm Holzbalken aus dem Baumarkt zersägt. Dies ist getrocknetes und imprägniertes Holz was recht hart ist! Mehr Holzbalken wollten wir für den Test nicht opfern, daher haben wir danach mit dem gleichen Akku noch ältere runde 80mm Pfosten aus dem Baumarkt gesägt. Hier schafften wir dann noch genau 76 Schnitte, danach war der Akku wirklich leer. Also insgesamt waren das 99 Schnitte in getrocknetes imprägniertes Holz, siehe Foto.

akku-kettensaege-ake30li-test-scheibentest

99 Schnitte in Bauholz

Wenn wir jetzt davon ausgehen, dass frisches Holz wesentlich weicher und besser zu sägen ist, dann gehe ich fest davon aus, dass die Angaben von Bosch mit den 100 Schnitten in ein 10 cm × 10 cm starkes Kiefernholz stimmen, vermutlich sind es sogar bei frischem Holz mehr Schnitte.

Wir haben mit der Säge natürlich im Test auch härteres Holz geschnitten, zum Beispiel Douglasie Bohlen für eine Holzterrasse. Auch das ging mit der Bosch AKE 30 LI problemlos. Wobei wir in der Praxis solche Bretter wegen dem besseren Schnittbild eigentlich immer mit der Kreissäge schneiden würden. Aber wenn es mal schnell sein müsste, ginge auch dies mit der Kettensäge.

akku-kettensaege-ake30li-test-douglasie

Douglasie Terassendielen zersägen

Vergleich zur Elektro-Kettensäge

Die Kettengeschwindigkeit der Bosch AKE 30 LI liegt laut Herstellerangabe bei ca. 8m pro Sekunde. Das ist deutlich schneller als bei vielen anderen Akku-Kettensägen. Ein Merkmal, das für die guten Sägeergebnisse verantwortlich ist. Sicherlich sind Elektrokettensägen mit oft ca. 13m pro Sekunde noch etwas schneller, aber bei der praktischen Arbeit ist der spürbare Unterschied sehr gering. Wirklich relevant ist das vielleicht bei hauptberuflichen Holzarbeitern bei denen die Säge praktisch im Dauerbetrieb läuft. Aber natürlich ist es so, dass beim direkten Vergleich Elektro-Kettensägen noch etwas zügiger arbeiten, in unserem Video sieht man ja den Vergleich.

vergleich-schnittgeschwindigkeit-Kettensaege-bosch

Vergleich von Elektro- und Akku-Kettensäge

akku-kettensaege-ake30li-test-lautstaerke

Auch die niedrige Lautstärke war angenehm

Auch von Handhabung und Gewicht unterscheidet sich die Akku-Kettensäge kaum von Elektro-Kettensägen. Mit ca. 5,2 kg inkl. Akku ist die Säge immer noch sehr handlich. Das Nachspannen war selten nötig. Auch eine übermäßige Verschmutzung konnten wir nicht feststellen, das war ähnlich wie bei anderen Kettensägen. Zudem war die Säge leicht zu öffnen und zu reinigen. Probleme mit abspringenden Ketten gab es im Test keine.

Ein kleiner Unterschied zur Elektrosäge war der schneller ansprechende Überlastungsschutz, der auch dazu dient den Akku zu schonen. Wenn das Sägeblatt droht festzuklemmen, reagiert dieser. Man gewöhnt sich jedoch schnell daran.

Sicherlich hat eine Elektrokettensäge noch etwas mehr Power-Reserven, aber dieser Vorteil kommt bei den meisten Arbeiten eines Gartenbesitzers gar nicht so zum tragen, so dass die Kabelfreiheit für die meisten Nutzer deutlich attraktiver  als ungenutzte Kraftreserven sein dürfte.

Den Kraftunterschied spürt man beispielsweise wenn man Stämme nicht nur in Scheiben sondern auch größere Schnitte längs durch dickes Holz vornehmen will. Halt Arbeiten, bei denen sich auch Elektro-Kettensägen schon abmühen müssen, die können für Akku-Sägen manchmal zu schwierig werden. Das sind aber Arbeiten, die beim üblichen Baumschnitt im Garten eigentlich gar nicht vorkommen.

Videos zur Bosch AKE30LI

Hersteller-Video:

Unser Testvideo:

Test eines anderen Youtubers:

Unser Fazit zur Bosch AKE 30 LI

Die Bosch AKE 30 LI hat uns sehr beeindruckt, für die üblichen Sägearbeiten die im Garten anfallen, selbst in Gärten mit höheren Baumbestand, reicht diese Säge mehr als aus. Auch wenn ab und zu mal ein mittlerer Baum gefällt werden muss, reicht diese Kettensäge durchaus aus.

ake30li-sehr-gutWer bislang vorwiegend mit einer Elektro-Kettensäge gearbeitet hat, wird sicherlich in fast allen Fällen auch mit der Akku-Kettensäge seine Arbeiten nahezu genauso gut verrichten können. Man spart sogar oft noch Zeit, da man das Kabel nicht ausrollen muss. Es ist einfach viel bequemer völlig kabellos Bäume und Äste zu sägen. Für den privaten Anwender und Gartenbesitzer, selbst größerer baumreicher Gärten, können wir die Säge aus unserer Erfahrung nur empfehlen, Bosch hat hier mit der AKE 30 LI* etwas richtig Gutes geschaffen. Auf meinen nächsten Wunschzettel wird sie kommen! Beim Kauf ist zu beachten, dass die Säge im Handel zu sehr unterschiedlichen Preisen angeboten wird, achtet daher auf den nachfolgenden Preisvergleich, dieser wird wie immer täglich aktualisiert.

Preisvergleich

Bosch AKE 30 LI inkl. Akku und Ladegerät

Akku-Kettensäge Bosch AKE 30 LI
Total*: 319,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Bosch DIY Kettensäge AKE 30 LI, Akku, Ladegerät, 80 ml Kettensägenöl, Karton (36 V, 2,6 Ah, 5,2 kg)
Total*: 319,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 329,00 EUR Versand*: 0,00 EUR 3 Preis kann jetzt höher sein.
Bosch Kettensäge Akku AKE 30 LI Motorsäge mit Akku 36 V / 2,6 Ah Schwertlänge 30 cm
Total*: 329,00 EUR Versand*: 0,00 EUR 3 Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 449,00 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Akku Kettensäge inkl. Akku 36 V Li-Ion Bosch AKE 30 LI Schwertlänge 300 mm
Total*: 449,00 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 502,96 EUR Versand*: 5,98 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Bosch Akku-Kettensäge AKE 30 LI, 36 V Ausführung:mit Akku 2,6 Ah
Total*: 502,96 EUR Versand*: 5,98 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 579,99 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Akku Kettensäge AKE 30 LI, 36V Li-Ion Bosch
Total*: 579,99 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 19.01.2017 21:45:24. * Hinweise zu Preisangaben und Links -klick hier-

Bosch AKE 30 LI ohne Akku und Ladegerät

Bosch AKE 30 LI ohne Akku
Total*: 268,78 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Bosch DIY Kettensäge AKE 30 LI, ohne Akku, 80 ml Kettensägenöl, Karton (36 V, 2,6 Ah, 5,2 kg)
Total*: 268,78 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 329,95 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Akku Kettensäge ohne Akku 36 V Li-Ion Bosch AKE 30 LI Schwertlänge 300 mm
Total*: 329,95 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 333,96 EUR Versand*: 5,98 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Bosch Akku-Kettensäge AKE 30 LI, 36 V Ausführung:ohne Akku
Total*: 333,96 EUR Versand*: 5,98 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 399,99 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Akku Kettensäge AKE 30 LI, 36V Li-Ion, ohne Akku & Ladegerät Bosch
Total*: 399,99 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 19.01.2017 21:45:22. * Hinweise zu Preisangaben und Links -klick hier-

Optionales Zubehör

Zubehör zur Bosch Akku-Kettensäge
Total*: 6,35 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Liqui Moly 1280 BIO Säge-Kettenöl 1 Liter
Total*: 6,35 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 11,30 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Sägekette Ersatzkette für Motorsäge BOSCH Akkusäge 30Li Schwert 30 cm 3/8 1,1
Total*: 11,30 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 129,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Bosch Professional GBA 36 V 4,0 Ah H-C Akku, 1600Z0003C
Total*: 129,00 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 230,36 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Bosch Akku GBA 36 Volt, 4,0 Ah, H-C
Total*: 230,36 EUR Versand*: 0,00 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 294,95 EUR Versand*: 5,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Werkzeug-Akku Bosch GBA 1600Z0003C 36 V 4 Ah Li-Ion
Total*: 294,95 EUR Versand*: 5,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 19.01.2017 21:45:18. * Hinweise zu Preisangaben und Links -klick hier-

 

Daten und Fakten zur Kettensäge Bosch AKE 30 LI

 Bosch AKE 30 LI
TypAkku-Kettensäge
HerstellerBosch
Schwertlänge30 cm
Akku-TypLithium-Ionen
Im Lieferumfang enthaltenes Akku36V / 2,6A
maximal erhältliche Akku-Kapazität4 A
Ladezeit90 Min
Kettengeschwindigkeit8 m/s
Sägekettentyp3/8“-90
(z.B. Oregon 90PX045XG)
Anzahl der Treibglieder45
Treibgliedstärke mm1,1 (0,043°)
Akku-Temperaturüberwachungharken30px
Ladegerät im Lieferumfangharken30px
Akkustand-Anzeigeharken30px
dreistufig
Rückschlagbremseharken30px
Automatische Kettenschmierungharken30px
Krallenanschlagharken30px
Öllstandsanzeigeharken30px
Füllmenge Öltank120 ml
Ausdauer mit einer Akkuladungüber 100 Schnitte in 10x10cm starkes Fichte Kiefernholz (glaubhafte Herstellerangabe)
Gewicht mit Akku5,2 kg
Maße41,5 x 26,5 x 26 cm
Test in anderen Magazinen:
(eventuell auch von Vorgängermodell)
Selbst ist der Mann 5/2013 Note sehr gut 5 von 5 Punkten
Heimwerker-Praxis 4/2011 Note 1,2
selbst ist der Mann 11/2013 Note 2,3 Preistipp
Selber machen 11/2013 Note gut 2,2 Preistipp
Testmagazin : 07/2012 Note gut (84,7%)
Holz 11/2011: Note 1,2 Oberklasse

Unsere Bewertung

Akku-Kettensäge Bosch AKE 30 LI - SEHR GUT
  • Akku-Ausdauer
  • Leistung
  • Handhabung
  • Preis-/Leistungsverhältnis

Kurzfassung

+ schnelle Aufladung
+ lange Ausdauer
+ einfache Handhabung
+ schnell Betriebsbereit
+ Akku mit Bosch-Akku Rasenmäher austauschbar

4.9

 

Noch ein Tipp zum Gartenabfall / Holzschnitt

Zum Lagern von Holzresten, Baumschnitt für die Entsorgung oder andere Verwertung empfehlen wir einen großen Abfallsack. Diese werden von zahlreichen Anbietern angeboten, jedoch nicht überall in der gleichen Qualität. Man sollte darauf achten das die Folie min. 200g/m² stark ist und die Belastung mindestens mit 50 kg angegeben wird, ansonsten eignen sich diese weniger gut für Holzreste.. Zudem sollte der Sack durch einen Draht- oder Kunststoffring oben offen gehalten werden, das erleichtert das Befüllen immens. Ein empfehlenswerter Sack, den auch wir gerne einsetzen, wird beispielsweise von Westfalia angeboten. Eine Alternative kann ein sogenannter „Big Bags“ sein, das sind besonders stark belastbare Säcke die auch ideal für Schüttgut (Sand, Steine, Erde etc.) geeignet sind.

Stabile Garten Abfallsäcke
Total*: 20,94 EUR Versand*: 5,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Garten- und Abfallsack Jumbo, 275 l
Total*: 20,94 EUR Versand*: 5,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 19.01.2017 21:45:16. * Hinweise zu Preisangaben und Links -klick hier-

Wir nutzen diesen Sack sehr oft für Holzreste, Laub und sogar zum Lagern von Erde und Sand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top