4 Kommentare zu “Triton Oberfräse in Werkbank einbauen

  1. Thotte sagt:

    Hallo,
    ich habe ihre Anleitung zum Bau eines Frästisches ebenfalls in die Tat umgesetzt. Ich überlege auch eine Triton 2400 W einzubauen. Bisher ist eine einfache Einhell verbaut. Vielleicht können Sie mir meine Fragen dazu beantworten. Wie dick ist ihre Alu-Verbundplatte, wie groß sind Länge und Breite? Wie erfolgt die Höheneinstellung durch den Tisch? Ist die Anordnung stabil genug?

    1. Tueftler sagt:

      Alle diese Fragen werden eigentlich im Beitrag hier bzw. in dem Video beantwortet.

  2. Thotte sagt:

    Vielen Dank, ich habe die Informationen jetzt auch gefunden. Wenn ich die Bilder richtig deute, so haben sie die doch recht schwere Triton TRA001 an die 6 mm Verbundplatte geschraubt. Die gängigen Einlegplatten sind in der Regel 9 mm stark. Lässt sich bei ihrer Version ein Durchhängen beobachten? Wie haben Sie die Höhenenstellung durch die Platte gelöst?

    1. Tueftler sagt:

      Ich nutze ja zwei verklebte Verbundplatten, wie im Video zu sehen ist. Da biegt sich nichts durch, ich bin damit sehr zufrieden. Die Triton-Fräse ist dafür gedacht das man Sie durch ein Loch in der Platte verstellen kann, da braucht man nur das Loch an der richtigen Stelle bohren. Ich glaube das sieht man auch im Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top