Werkzeug – Alles,was man wissen muss

Gefällt dir der Artikel? Dann unterstütze Autoren und teile ihn mit deinen Freunden.

Gutes Werkzeug ist für einen Heimwerker, Holzwerker aber auch Tüftler eine wichtige Voraussetzung. Selbst wenn man keine eigene Werkstatt besitzt oder einrichten möchte, ist eine Grundausstattung an Werkzeug immer empfehlenswert. In jeder Wohnung muss schließlich mal ein Bild aufgehängt, ein Schrank montiert oder irgend etwas repariert werden. Aber auf was sollte man beim Kauf achten? Genau diesem Thema hat sich der noch recht neue Buchtitel „Werkzeug„* vom Autor Michael Allner gewidmet.

Werkzeug – Buch von Michael Allner

Werkzeug-BuchDas neue Buch „Werkzeug“ wendet sich an alle, die sich einen hochwertigen Grundbestand an Werkzeug für ihren Haushalt, ihren Garten und ggf. für ihre Werkstatt zulegen möchten. Es ist kein Buch, das ich versierten Heimwerker oder Holzwerkern empfehlen würde da man als solcher sicher schon sehr viel Werkzeug und Werkzeugwissen angesammelt hat. Wer schon länger als Heimwerker tätig ist und vielleicht sogar eine kleinen Werkstatt hat, profitiert von dem Buch Werkzeug sicherlich zu wenig.
Es ist also vielmehr ein Buch für diejenigen, die gerade noch am Anfang stehen und vielleicht erstmals eine eigene Wohnung, eigenes Haus oder sogar eigene Werkstatt einrichten möchten.

Der Autor befasst sich in dem Buch Werkzeug mit vier Gruppen von Werkzeugen:

  • Handwerkzeuge
  • Elektrowerkzeuge
  • Spezialwerkzeuge für Fahrzeuge
  • Werkzeuge für Gartenarbeiten

Werkzeug-BuchDas Buch ist reichlich bebildert, es gibt kaum Seiten wo nicht mindestens ein oder mehrere große Farbfotos zu sehen sind. Hinsichtlich der Bildqualität muss man dem Autor gratulieren, die Fotos sind scharf, perfekt belichtet und zeigen selbst Details wie verschiedene Spitzen von Schraubendrehern sehr genau. Der Autor geht so die wichtigen Werkzeuge Stück für Stück durch und gibt Tipps auf was man beim Kauf einer bestimmten Werkzeugart achten sollte. Er gibt auch konkrete Empfehlungen was man sich vielleicht gleich am Anfang und was man eventuell erst später kaufen sollte. Bei Werkzeugen wie Schraubendrehern wird beispielsweise auch erklärt wo der Unterschied zwischen PH (Philips-Recess) oder PZ (Pozidriv) Kreutschlitzschraubern besteht. Für welche Schrauben man welchen Schraubendreher benötigt und welche Schrauben für welche Anwendung genutzt werden. Die Abbildungen zeigen dabei die verschiedenen Arten oder verschiedene Sets verschiedener Hersteller. Dem Thema Schrauben wurde ebenfalls einige Seiten gewidmet, wo zumindest die wichtigsten Merkmale kurz angesprochen werden.
Da der Autor relativ viele Werkzeugarten anspricht und da auch die Fotos viel Raum einnehmen, kommen manche Themen leider etwas kurz. Insbesondere bei dem ein oder anderem Elektrowerkzeug, aber auch beim Thema Schrauben hätte man sich vielleicht noch weitergehende Informationen gewünscht. Aber es ist halt kein Nachschlagewerk oder Fachbuch zu einem spezifischen Themengebiet, daher musste sich der Autor auf das Wesentliche beschränken. Insgesamt sind auch so schon 280 Seiten zusammen gekommen.

Im Bereich Handwerkzeuge werden folgende Werkzeuge näher erläutert:

  • Schraubendreher
  • Schrauben
  • Zangen
  • Schraubenschlüssel
  • Steckschlüssel
  • Hämmer
  • Zwingen und Gripzangen
  • Messwerkzeuge
  • Feilen und Raspeln
  • Handsägen
  • Fundstücke
  • Werkzeuge für Anwendungen mit Strom

Im Kapitel Elektrowerkzeuge werden folgende Themen behandelt:

  • Akkus
  • Elektromotoren
  • Bohren und Schrauben
  • Bits
  • Bohrer
  • Schlagen und Hämmern.
  • Schleifen, Trennen, Schleifen und Schruppen
  • Saugen
  • Stichsägen und Kreissägen
  • Oszillieren
  • Leuchten, Musik hören und Fundstücke

Werkzeug-BuchNeben grundlegenden Informationen und Tipps zum Elektrowerkzeug-Kauf werden in diesem Bereich auch einige konkrete Markengeräte (z.B. von Bosch, Markita, Festtool) mit technischen Daten vorgestellt. Man erfährt zum Beispiel welcher Akku-Schrauber bei welcher Gelegenheit Vorteile hat. Welche Motoren und Akkus es heute gibt und welchen Vorteil welche Bauart hat. Auch hier werden vorwiegend die wichtigsten Elektrogeräte für Heimwerker vorgestellt. Es werden beispielsweise Akkuschrauber, Schleifmaschinen, Trennschleifer, Werkstattstaubsauger, Stichsägen, Handkreissägen, Multifunktionswerkzeuge  und sogar Leuchten und Baustellenradios behandelt. Leider vermisst man aber auch noch viele Werkzeuge, beispielsweise werden eine Tischkreissäge oder Oberfräse nicht angesprochen.

Da bekanntlich viele Heimwerker auch gerne mal am Auto schrauben, behandelt das Buch auch einige wichtige Werkzeuge wie Drehmomentschlüssel, Schlagschrauber, Abzieher, Blechscheren, Ölfilterschlüssel , Crimpzangen, Gewindeschneider und ähnliches.
Wer einen Garten besitzt freut sich sicher über das letzte Kapitel  wo dann vorwiegend Gartenscheren, Astscheren und Gartensägen  ausführlicher behandelt werden. Es wird unter anderem erläutert was es für unterschiedliche Schneiden gibt und wie man diese Geräte auch wieder schärft und pflegt. Elektrogeräte wie Rasenmäher, Motorsäge  werden allerdings in diesem Kapitel nicht behandelt.

Werkzeug.: Alles, was man wissen muss - das Handbuch*
Allner, Michael (Autor); 272 Seiten - 23.05.2019 (Veröffentlichungsdatum) - pietsch (Herausgeber)
29,90 EUR

Letzte Aktualisierung am 1.10.2020 um 08:40 Uhr  *Affiliatelink ² 

Fazit zum Buch „Werkzeuge“ von Michael Allner

Werkzeug-BuchAlles in allem ist das Buch „Werkzeuge„* sicher ein schönes Geschenk für all diejenigen die sich mit Werkzeug noch nicht näher beschäftigt haben und vielleicht außer einem Hammer und Schraubendreher kaum etwas an Werkzeug besitzen. Das Buch gibt einen schnellen Überblick darüber was es an wichtigem Werkzeug gibt und für was man welches überhaupt braucht. Es hilft einfach dabei die richtigen Werkzeuge zu kaufen und kann dadurch auch helfen Geld zu sparen. Man erspart sich mit dem Buch sicher auch so manchen Fehlkauf. Das Buch wendet sich vorwiegend an Einsteiger, es ist leicht verständlich geschrieben und eignet sich sicherlich für Frauen genauso wie für Männer. Trotz Stichwortverzeichnis ist es aber nicht unbedingt ein Nachschlagewerk, dazu fehlen einfach noch zu viele Werkzeuge. Da auch beim Thema Elektrogeräte und Akkus ständig Neuentwicklungen auf den Markt kommen, kann es hier nur einen zeitlich begrenzten Einblick gewähren.

 

Weitere Links zum Thema Werkzeug

Interessante Bücher zum Thema die ich gelesen, aber noch nicht auf unserer Seite besprochen habe

Gefällt dir der Artikel? Dann unterstütze Autoren und teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

scroll to top